Wie alles begann

Ev Stadtkiga Wie alles begann

„Historisches"
Im Jahr 1899 wurde der Ev. Stadtkindergarten  in Ibbenbüren gegründet. Bereits 1896 richtete Pfarrer Steinwald eine Anfrage an Kaiserswerth, eine Diakonisse nach Ibbenbüren zu entsenden.
Denn in Ibbenbüren hatte der Bergbau dazu geführt, dass viele Eltern berufstätig und deren Kinder unversorgt waren. Schließlich gelang es 1899 Schwester Henriette Köhler aus dem  Diakonissenmutterhaus Sarepta in Bethel für Kleinkinderschule zu gewinnen, die am 16.10.1899 in der Schulstraße, heute Synagogenstraße,  in einem Raum des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses eröffnet wurde.

 

Ev Stadtkiga Wie alles begann 2